live Medizin

Das erkrankte Gesundheitswesen muss dringend reformiert werden…
erst dann machen Medizin, Medikamente, OP’s, Schönheitschirurgie… Sinn!

„Medizin, Psychologie, Therapien… befinden sich im Grundlagenirrtum.
Es wird nur repariert – sie heilen nicht!

Die Forschung ist teuer, die Verzweiflung groß… das Resultat erschreckend:
Krieg der Cellen – wir-r bekämpfen Krankheiten, bekriegen den Körper…
doch sind kränker denn je, jeder 2. hat Krebs – Burnout…
Der ganze Medizin-Aufwand ist weder gut noch schlecht…
Die Medizin behandelt NUR Atome = Symptome als lebenserhaltende Maßnahmen,
heil wird der menschliche Körper nur durch sein ureigenes Schöpfer-Potenzial!

In der Antike wurden Ärzte für Heilung bezahlt, heute werden Krankheiten gezüchtete und von „kranken Kassen“ beglichen – der weltweit größte Wirtschaftszweig.
Wir müssen uns wieder auf unser Wunderwerk – den Körper besinnen!

Als ich ein Kind war, kam der Arzt mit seiner großen Zauber-Tasche ins Haus.
Damals hatten Mediziner eine hochcharismatische Ausstrahlung, genossen Respekt und Vertrauen. Heute bestimmen Bürokratie, Technik, die Pharmaindustrie, das Gesundheitswesen. Ärzte sind mit ihren Patienten weder kompatibel noch charismatisch verbunden.
Wir stehen am Scheidepunkt der leblosen High-Tech- Pharma – Medizin, die ohne die eigene aktive Cell-Intelligenz sinnlos ist. Bei dem gigantischen Forschungsaufwand kränkeln alle, viele sind ausgebrannt, psychisch überlastet, Krebs, Viren haben Hochkonjunktur, Kinder sind auffällig und im Krankenhaus regieren Multiresistente Keime… weil alle Menschen auf krank programmiert sind.
Es geht nie um Gesundheit – nur in Krankheit hat der Mensch einen Markt-Wert!

Nach dem Autounfall wurde ich 7 Stunden notoperiert, lag Wochen im Koma an der Herz- Lungenmaschine. Als ich aus dem Koma erwache, trägt mich eine nie da gewesene Lebens-Kraft. Mit diesem Lebens-Funke handle ich eigenverantwortlich und entscheide medizinischen Maßnahmen wie unzählige OP´s mit, statt mich unmündig in ärztliche Hände übergeben. Ich bin 1 Jahr ans Bett gefesselt, ohne Bewegung, die Ärzte bemühten sich stets, doch als sie mit ihrem Latein am Ende sind, lassen sie mich nach jahrelangen Medizin-Marathon für immer im Rollstuhl sitzen.
100×100% behindert, lass ich meine Knochen, Organe von den Ärzte reparieren, doch heile mich mit meiner ureigenen Cell-Intelligenz – dem Schöpfer-Potenzial in mir, diesen Zauber der Frischzellen kennen wir so nur bei Babys. Hier entsteht die Grundlage meiner empirischen Forschung.

Trotz der vielen gesunden Ernährungsangebote: Veganer, Vegetarierer, Diäten, Fasten – ob Sie Fleisch essen oder Körner – sind viele Menschen unzufrieden und krank.
In meiner Forschung erkannte ich, dass wir ausschließlich an dem Emotional geladene Daten-Müll kranken.
Die Ursache einer jeden Erkrankung ist das Explodieren der Atome = Symptome!
Die gesamte Medizin hat weder Wissen noch ein Medikament dagegen. In ihrer Verzweiflung bekämpfen sie heute alles mit einer immer brutaleren Pharmazie und den atomaren Müll in den Cellen mit Nuklear-Medizin, was für mich ein organisiertes Verbrechen an der Menschheit ist.
Jede Art von Medizin, wie die Patienten brauchen dringend Ergänzung – Aufklärung!

In der live Akademie zeige ich Menschen, wie Sie Ihr ureigenes Schöpfer-Potenzial – die wunderbar heilsame Intelligenz der Cellen selbst aktivieren!

Elisa Dorandt

Elisa Dorandt

Promovierte im Fach leben
live Mentorin, Autorin

Elisa Dorandt

Referenz Dr. med. Elisa Berthold, Ärztin

„Als ich 13 Jahre war, hatte meine Mutter einen allergischen Schock, mein Vater und ich bringen meine bewusstlose Mutter direkt ins Krankenhaus. Ich schrei auf der Notfallstation um Hilfe „meine Mutter stirbt“, doch kein Rettungssanitäter reagiert auf mich kleines Mädchen. Meine Mutter erleidet einen Herzstillstand, wird reanimiert, doch überlebt.
In dieser Sekunde weiß ich, dass ich Medizin studiere und als Ärztin Menschen rette, gesund mache, heile…
Nach jahrelangem Studium holt mich die ernüchternde Realität ein:
Mein Traumberuf – der medizinische Alltag sieht so ganz anders aus.
Ich renne wie im Hamsterrad, damit meine Patienten schnell die bestmöglichste Medizin bekommen und gehorche den Anforderungen meiner Vorgesetzten innerhalb der engmaschigen Vorgaben der Kassen.
Im Fließband-Rhythmus erzählen mir Patienten ihre Enttäuschungen, machen ihren Frust laut und mir ständig Vorwürfe. Sie fordern mehr Zeit für sich, statt die vorgegebenen 5 Minuten, weil sie ja viel Geld in die Kranke-Kasse gezahlt haben.

In den Jahren wird mir immer klarer, dass kein Mediziner die große Verantwortung auf seinen Schultern tragen kann, die Patienten von ihnen verlangen.
Wir behandeln Krankheiten, reparieren, verlängern Leben, doch die Verantwortung für ihr Leben müssen Patienten wieder selbst übernehmen. Alle erwarten Heilung von außen, durch Medizin, Medikamente, Alternatives… in dieser Lethargie stirbt jeden Tag ein Stück Hoffnung…
Patienten und Ärzte klaffen immer mehr auseinander, sind nicht mehr kompatibel. Die Plage mit dem eigenen Fremd-Körper, der stressige Krankenhaus-Alltag muss sich dringend ändern!

Ich erlebte Elisa Dorandt als Ärztin in der live Akademie. Hier kommt der lebendig Funke – der Spaß an Medizin wieder, denn es wird die ureigene Intelligenz in den Cellen aktiviert. Ich sehe ganz deutlich, dass sich selbst bei austherapierten Krebskranken direkt was ändert.
Mich fasziniert, dass jeder in der Sekunde eine biochemische Veränderung erlebt, was ich so klar weder im Medizinstudium, noch in Weiterbildungen sah.
Das trifft es auf den Punkt… Medizin muss im Körper lebendig umgesetzt werden, statt unser Leben mit Technik, der wirtschaftsorientierten Pharmaindustrie von Außen vernichten lassen.

live Medizin ist Ergänzung für die Medizin, damit der MENSCH eine Zukunft hat.
Das künstlich gepushte, menschenverachtende Gesundheitswesen, die aufwendige Pflege ist langfristig weder sinnvoll, tragbar noch zahlbar…
In diesem Sinne lade ich Sie für mein Event ein!

Dr. med. Elisa Berthold
Ärztin